Binette Schroeder’s Well of Stories

Übersetzt von David Henry Wilson Durchgehend farbig illustriert € D 35,00 / € A 36,00 / CHF 46.90 Sammelband / 21,5 x 28 cm 336 Seiten / ab 5 Jahren ISBN: 978-0-7358-4412-4


Binette Schroeder’s Well of Stories

Binette Schroeder, eine Künstlerin zwischen Fantastik und Wirklichkeit. Sie zählt zu den Ikonen deutscher Illustrationskunst und ist dem NordSüd Verlag seit ihren Anfängen verbunden. Binette Schroeder ist eine Meisterin ihres Fachs und wurde mehrfach ausgezeichnet. Unter anderem mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises.

Zu ihrem 80. Geburtstag erscheint nun ein Sammelband mit allen Bilderbüchern für Kinder aus fünf Jahrzehnten.

Inhalt:
Lelebum (1972)
Archibald und sein kleines Rot (1970)
Lupinchen (1969)
Florian und Traktor Max (1971)
Ra ta ta tam (1973)
Krokodil Krokodil (1975)
Der Froschkönig (1989)
Laura (1999)
Ritter Rüstig & Ritter Rostig (2009)
Der Zauberling (2014)
Zebby (1981)
Tuffa (1981)

In Lupinchen und Laura, diesen eigenwilligen, autonomen starken Persönlichkeiten, die auf eine sanfte, dabei bestimmte Weise etwas von der Welt wollen, steckt viel von Binette Schroeders Persönlichkeit.
Christiane Raabe, Direktorin der Internationalen Jugendbibliothek

Dieser Titel 'Bilderbuch-Brunnen' ist wunderbar gefasst und man kann aus diesem Vermächtnis dauerhaft schöpfen, wie aus einem Brunnen.
Sonja Kessen, rbb