Über uns

Von Nord bis Süd – der größte Schweizer Kinderbuchverlag bringt seit beinahe 60 Jahren Bücher zu Kindern aus aller Welt. Wir haben höchste Ansprüche an die Inhalte unserer Bücher, die hohe grafische Qualität und an die Ausstattung unserer Bücher. Wir arbeiten mit einigen der besten Künstlerinnen und Künstlern aus der ganzen Welt zusammen, um hochwertige Bilderbücher für Kinder zwischen zwei und acht Jahren zu publizieren. NordSüd veröffentlicht rund 35 Neuerscheinungen pro Jahr; das amerikanische Imprint NorthSouth Books rund 25 Neuerscheinungen für die englischsprachigen Märkte. Wir veröffentlichen überwiegend Originalausgaben und bieten die Lizenzrechte dafür weltweit an. Die Liebe zum Detail, ein hoher Anspruch an die Originalität der Geschichten und die Leidenschaft ihre Vermittlung, prägen unsere Arbeit.


Das Bilderbuch

Zu den erfolgreichsten Titeln des Verlages zählen »Der Regenbogenfisch« von Marcus Pfister und »Lars, der kleine Eisbär« von Hans de Beer. Zahlreiche Künstler sind mit umfangreichen Werkteilen bei uns vertreten. Viele Bücher sind seit Jahrzehnten im lieferbaren Programm des Verlags. In jüngerer Zeit sind vor allem die Mäuseabenteuer von Torben Kuhlmann zu einem prägenden Teil unseres Programms geworden. Wir fördern junge Talente und hatten in den letzten Jahren viele erfolgreiche Debüts. Gedruckte Bilderbücher stehen bei uns im Mittelpunkt. 


Märchen und Klassiker

Märchen sind eine starke Konstante der Verlagsgeschichte. Bilderbücher von Bernadette Watts, Maja Dusíková, Binette Schroeder oder Lisbeth Zwerger sind feste Bestandteile des Programms. NordSüd startete zudem eine reich illustrierte Klassikerreihe mit ungekürzten Texten und großartigen Illustrationen – darunter »Das Dschungelbuch«, »Der Zauberer von Oz« oder »Heidi«. Zudem haben wir in den letzten Jahren viele Schweizer Bilderbuchklassiker wieder aufgelegt, darunter die Werke von Hans Fischer, Felix Hoffmann, Ernst Kreidolf, Herbert Leupin und Celestino Piatti.


Autoren und Illustratoren

Bekannte und neu entdeckte Illustratoren und Autoren prägen unser Programm. Sie alle sorgen für die bunte Vielfalt, die NordSüd auszeichnet.

Um nur einige zu nennen: Kwame Alexander, Isabelle Arsenault, Mac Barnett, Hans de Beer, Anne-Kathrin Behl, Bernadette, Käthi Bhend, Sophie Blackall, Aljoscha Blau, Nele Brönner, Pei-Yu Chang, Sonja Danowski, Maja Dusíková, Carson Ellis, Hans Fischer, Philippe Goossens, William Grill, Rebekka Gugger & Simon Röthlisberger, Kazuo Iwamura,Amélie Jackowski, Heinz Janisch, Oliver Jeffers, Sean Julian, Maja Kastelic, Christa Kempter, Jon Klassen, Torben Kuhlmann, Taltal Levi, Sebastian Meschenmoser, Erwin Moser, Jürg Obrist, Josef Palecek, Baptiste Paul, Marcus Pfister, Barbara Piatti, Celestino Piatti, Willy Puchner, Rashin, Yvonne Rogenmoser, Carol Roth, Anna Russelmann, Francesca Sanna, Antonie Schneider, Binette Schroeder, Linda Schwalbe, Eve Tharlet, Max Velthuijs, Julie Völk, Brigitte Weninger, Udo Weigelt, Brendan Wenzel, Józef Wilkon, Linda Wolfsgruber, Lisbeth Zwerger und viele mehr.