Jürg Obrist

Jürg Obrist

Kam 1947 in Zürich zur Welt. Jürg Obrist machte eine Ausbildung als Retuscheur und besuchte die Fachklasse Fotografie der Kunstgewerbeschule Zürich. 1976 ging er für einige Jahre nach New York, wo er als Illustrator für Kinderbücher und Jugendzeitschriften arbeitete. 1978 erschien dort sein erstes Bilderbuch, dem weitere folgten. Für seine Bücher erhielt er international diverse Auszeichnungen. 2019 war Jürg Obrist einer von 26 Schweizer Künstler, die bei dem Gastlandauftritt der Schweiz in Bologna ausgestellt worden sind. Heute lebt Jürg Obrist als freischaffender Illustrator in Zürich.

Zur Website des Künstlers