Übersetzt von Thomas Bodmer Durchgehend farbig illustriert € D 15,00 / € A 15,50 / CHF 19.90 Hardcover / 21,5 x 28 cm 40 Seiten / ab 4 Jahren ISBN: 978-3-314-10565-4

Frieden beginnt mit ganz kleinen, alltäglichen Taten: Ein Hallo, ein Lächeln, eine Umarmung kann Frieden bringen. Sich anzuschauen und den Namen eines Freundes richtig aussprechen – so einfach kann es sein, Frieden zu finden. Frieden braucht Mut, aber gibt auch Geborgenheit. Dank Frieden kommen auch die Kleinsten zu Wort. Frieden beginnt im Kleinen, aber er kann Großes bewirken.

Miranda und Baptiste Paul haben mit »Frieden« ihr erstes gemeinsames Bilderbuch für NordSüd geschrieben. Diese Hymne an den Frieden ist ihnen ein sehr persönliches Anliegen. Estelí Meza hat sich bei den Illustrationen an den warmen Farben Mexikos orientiert. Sie hat die Geschichte während des Lockdowns in Mexiko-Stadt illustriert und sich von den positiven Botschaften der Geschichte inspirieren lassen. »Frieden« ist ihr Debüt in den USA und in Europa.

Hier geht es zum Interview mit Estelí Meza.

Mit poetischen kleinen Texten und fantasievollen Bildern [zeigt das Buch], dass schon kleine Gesten und Taten reichen, um etwas Frieden in die Welt zu tragen.
ORF.at

Eine Mischung aus Kunstwerk und Poesie, das aufzeigt, wie wichtig der Frieden im Kleinen ist damit auch der große Frieden möglich ist.
Wiebke Keuneke, Radioeins

Ein wunderschönes und so wichtiges Buch zu einem elementaren Thema.
Barbara Ghaffari, Book Reviews

[E]ine ermutigende künstlerische Umarmung in Zeiten ausbleibender Kontakte.
Waltraud Bauer, Kinder- und Jugendbuchveranstaltungen

Das Buch vermittelt ein gutes Gefühl, da es zeigt, dass man nicht beim Weltfrieden anfangen muss, sondern einfach täglich mitfühlend und mit Wärme handeln sowie akzeptieren kann, dass Menschen verschieden sind. Machbar und greifbar für jede/jeden von uns.
Christina Weirich, KJM Bern-Freiburg

  • Umweltbuch des Monats, August 2021