Edison

Das Rätsel des verschollenen Mauseschatzes

Durchgehend farbig illustriert € D 22,00 / € A 22,70 / CHF 28.90 (UVP) Hardcover / 21,5 x 28 cm 112 Seiten / ab 5 Jahren ISBN: 978-3-314-10447-3



Edison

Das Rätsel des verschollenen Mauseschatzes

Die Mäusewelt hat sich verändert, kluge Mäuse studieren an Mäuseuniversitäten. Wissbegierig verfolgen sie die Erfindungen der Menschen. Dank einer alten vergilbten Tagebuchnotiz seines Urahns erfährt der junge Mäuserich Pete von einem Schatz, der auf dem Meeresgrund verschollen sein soll. Mit Hilfe seines Mäuseprofessors setzt er nun alles daran, diesen Schatz zu bergen. Die beiden erleben nicht nur ein fantastisches Abenteuer, sondern machen dabei auch eine Entdeckung, die die Menschheit für immer erleuchten wird.

Torben Kuhlmanns große Begeisterung für Science-Fiction und Abenteuergeschichten führt ihn diesmal unter den Meeresspiegel. Kuhlmanns zeichnerische Sorgfalt und seine Liebe zum Detail kommen in atemberaubenden Bildern zum Tragen. Dem Betrachter erschließen sich komplett neue Bildwelten. Der dritte Band der Mäuseabenteuer ist eine konsequente Weiterführung von Kuhlmanns Illustrationskunst.

Das Schöne ist dies, wenn man die Bücher von Torben Kuhlmann gelesen hat: Man sieht eine Maus durchs Gleisbett huschen und denkt sich: Sie wird die Welt neu erfinden.
Carsten Matthäus, Süddeutsche Zeitung

Torben Kuhlmann (...) malt das Meeresabenteuer so detailliert und schillernd, dass man die Seiten am liebsten herausreißen und als Schmuck an die Wand hängen würde. Das aber wäre schade, so würde man nie erfahren, wie die Geschichte endet – und warum sie Edison heißt.
Katrin Hörnlein, DIE ZEIT

Es ist eine der Erfolgsgeschichten des deutschsprachigen Bilderbuchs der vergangenen Jahre
Susanna Wengeler, BuchMarkt