Die Fleckenfeder

Durchgehend farbig illustriert € D 15,00 / € A 15,50 / CHF 19.90 Hardcover / 21,5 x 25,8 cm 40 Seiten / ab 4 Jahren ISBN: 978-3-314-10533-3

Die Fleckenfeder

Ade, Emem und Nuru haben es gut. In den Weiten der Savanne genießen die drei Vögel ein sicheres und bequemes Leben auf dem Rücken ihres Elefanten und sind die besten Freunde. Bis eines Tages der Wind eine bunt gefleckte Feder in ihre Mitte weht und die Eifersucht um sich greift. Ruck, zuck bekommen sie sich nicht nur in die Haare, sondern die Vögel geraten sogar in echte Gefahr. Doch Hilfe ist nah.

Mit »Die Fleckenfeder« legt Johanna Ries ein witziges Debüt vor, bei dem drei Vögel ordentlich Federn lassen. Die in Mischtechnik gearbeiteten Bilder bewegen sich in einem einzigartigen Farbraum und zeugen von einer ganz eigenständigen künstlerischen Vision.

Fabelgleich imposant erzählt.
Anja Kuypers, Kapitelreise

Die flüssig erzählte Geschichte, mit kunstvoll ausgearbeiteten Bildern in Mischtechnik, bietet Ansichten im Weitwinkel sowie spannende Momentaufnahmen und regt zum Nachdenken über die Folgen von dickköpfigem Streit an.
Susanne Hillebrand, ekz.bibliotheksservice

Farbstarke, expressive Illustrationen, die - bewegt, durchaus dramatisch und mit ungewöhnlichen Perspektiven - die spannende Geschichte auch über den Text hinaus erzählen.
Stiftung Lesen