Durchgehend farbig illustriert € D 15,00 / € A 15,50 / CHF 19.90 Hardcover / 21,5 x 28 cm 32 Seiten / ab 4 Jahren ISBN: 978-3-314-10455-8



Der kleine Atuk liebt seinen Hund Taruk sehr. Taruk ist ihm ein treuer Freund und ein lustiger Spielgefährte. Als Atuks Vater den Hund mit auf die Jagd nimmt, kehrt Taruk nicht mehr zurück. Ein Wolf hat den Hund totgebissen. Der Junge ist wild entschlossen, den Wolf zu töten. Es gelingt ihm auch, doch sein Herz wird dadurch nicht leichter. Erst die Begegnung mit einer kleinen, zarten Blume bewirkt bei Atuk ein Umdenken. Er erkennt, dass Hass einsam macht, Liebe aber Kraft und Hoffnung schenkt.

In diesem Bilderbuchklassiker wird der Umgang mit negativen Gefühlen kindgerecht thematisiert. Die intensiven Bilder von Józef Wilkon machen die Geschichte zu einem nachhaltigen Erlebnis.

Hass und Rache sind große Themen in unserer Welt, aber sie finden sich kaum in Bilderbüchern. Josef Wilkon aber hat mit seinem Buch 'Atuk' so berührende Bilder gestaltet und Mischa Damjan erzählt so wahrhaftig, dass man schon mit kleinen Kindern über die Befreiung aus diesem Teufelkreis reden kann
Gabriele Hoffmann, Leanders Lieblinge