Willy Puchner

Willy Puchner

Willy Puchner, geboren 1952 in Mistelbach, Niederösterreich, besuchte von 1967 bis 1974 die Höhere Graphische Lehr- und Versuchsanstalt in Wien, Abteilung Fotografie. Seit 1978 ist er freischaffender Fotograf und Autor und hat außerdem Philosophie, Geschichte und Soziologie studiert. Sein Projekt »Die Sehnsucht der Pinguine« wurde von der »FAZ« 2001 als »das wohl schönste Reisefotoalbum des 20. Jahrhunderts« bezeichnet. Für »Welt der Farben« erhielt Willy Puchner den Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2012.

Zur Website des Künstlers