Durchgehend farbig illustriert € D 15,00 / € A 15,50 / CHF 19.90 Hardcover / 21,5 x 28 cm 32 Seiten / ab 3 Jahren ISBN: 978-3-314-10528-9


Die kleine Eule heult und heult. Niemand weiß, warum. Und alle Versuche, das Eulenkind zu trösten, schlagen fehl. Schließlich ist nicht einmal sicher, dass die kleine Eule selbst weiß, warum sie heult. Doch eigentlich ist das gar nicht so wichtig. Hauptsache, es ist jemand da, der sie ohne Wenn und Aber in die Arme schließt. Eine witzige Geschichte über die richtige Art, zu trösten.

Diese Geschichte von Paul Friester und Philippe Goossens erlebte als kleines Bilderbuch seinen Durchbruch. Seither ist es millionenfach in den Herzen von Eltern und Kindern angekommen. Dieser Klassiker ist nun auch als große Bilderbuchausgabe erhältlich.

Die wunderbare, warmherzige Bilderbuchgeschichte überzeugt mit kurzen Textpassagen und ruhigen Illustrationen.
Stiftung Lesen