Die Feen von Cottingley

Übersetzt von Marianne Gareis Durchgehend farbig illustriert € D 15,00 / € A 15,50 / CHF 19.90 Hardcover / 21,5 x 28 cm 44 Seiten / ab 4 Jahren ISBN: 978-3-314-10477-0 Erscheint am 28. Februar 2019

Die Feen von Cottingley

Elsie und Frances lieben es, im Wald zu spielen. Abseits der Welt der Erwachsenen, die so nüchtern und wegen des Krieges auch traurig ist. Im Wald von Cottingley erleben die Mädchen etwas ganz und gar Fantastisches: Feen tauchen auf, spielen, tanzen und albern mit ihnen herum. Elsie und Frances beschließen, die Feen für die Erwachsenen zu fotografieren. Zu ihrer eigenen Überraschung sorgen diese Fotos für viel Wirbel. Auch der Sherlock-Homes-Autor Arthur Doyle glaubt an die Authentizität der Fotos und mit ihm viele andere.

Nach einer wahren Geschichte, die sich in England um 1917 zugetragen hat. Ana Sender entführt uns mit ihren warmherzigen und humorvollen Illustrationen in eine fantastische Bildwelt.