Der Wolfspelz

Übersetzt von Alexandra Rak Durchgehend farbig illustriert € D 22,00 / € A 22,70 / CHF 28.90 Hardcover / 19 × 22,8 cm 136 Seiten / ab 6 Jahren ISBN: 978-3-314-10663-7

Der Wolfspelz

Bellwidder Rückwelzer ist ein Schaf. Er frisst für sein Leben gern Brombeeren. Doch im Wald, wo die saftigsten Beeren wachsen, lauern hungrige Wölfe. Kurzerhand schneidert sich Bellwidder einen Wolfsanzug. Die Täuschung funktioniert, und Bellwidder wird in den Kreis der Wölfe aufgenommen. Doch dann bekommt seine Verkleidung Risse. Als Bellwidder schon mit seinem Leben abgeschlossen hat, erlebt er eine Überraschung: Keiner der anderen Wölfe ist, was er zu sein vorgibt.

Sid Sharp setzt sich mit diesem Debüt selbstbewusst über Genregrenzen von Bilderbuch und Graphic Novel hinweg. Die Geschichte von Bellwidder Rückwelzer stellt das Sprichwort vom Wolf im Schafspelz auf den Kopf. Erst wenn wir unsere Masken fallen lassen und uns verletzlich zeigen, werden echte Begegnungen möglich.

Interview mit Sid Sharp auf unserem Blog

Der Wolfspelz gehört für mich zu den Entdeckungen des Jahres.
Instagram @kinderbuecherei

„Der Wolfspelz“ ist nicht nur ein span­nendes Kinderbuch, das bestens unterhält, sondern auch eine Ermutigung für seine Leser und Leserinnen, an sich zu glauben und der Welt so zu begegnen, wie man ist.
Franz Lettner, DIE FURCHE

Ein überwältigendes Debüt in expressiver Farbgebung.
Jury-Begründung Leselotse

Eine wunderbar schaurige Geschichte mit einem tollen Ende, das uns lehrt zu uns selbst zu stehen!
Stiftung Lesen

  • Beste 7, Deutschlandfunk Kultur
  • Buch des Monats, Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur
  • Leselotse, Börsenblatt, September 2023
  • Lektorix des Monats, Januar 2024