Der Schwan

Das Leben der Anna Pawlowa

Übersetzt von Elisa Martins Durchgehend farbig illustriert € D 16,00 / € A 16,50 / CHF 20.90 Hardcover / 21,5 x 28 cm 48 Seiten / ab 4 Jahren ISBN: 978-3-314-10393-3



Der Schwan

Das Leben der Anna Pawlowa

An einem kalten Winterabend darf die kleine Anna Pawlowa ihre Mutter ins Ballett begleiten. Als die Tänzer die Bühne betreten, fühlt Anna einen Schauer auf ihrer Haut, und plötzlich ist da eine Melodie in ihrem Innern. In dieser Nacht kann Anna nicht einschlafen, denn sie fühlt, dass Tanzen ihre Bestimmung ist.

Ihr Traum geht in Erfüllung. Ihre hingebungsvolle Darstellung des sterbenden Schwans macht Anna Pawlowa zur berühmtesten Primaballerina aller Zeiten und inspirierte Generationen von Tänzerinnen und Tänzern.

Julie Morstad ist es meisterhaft gelungen, Bilder zu schaffen, die viel mit Anna Pawlowa gemeinsam haben: Sie sind elegant und stark zugleich und dabei immer von Leichtigkeit umgeben.

Luftigleichte Illustrationen (...), die tänzerische Leichtigkeit aufs Papier bringen
Irmtraud Gutschke, Neues Deutschland

Anna Pawlowas Begeisterung fürs Tanzen bedarf weniger Worte, denn die Illustrationen sprechen für sich.
Lisa Herden, ESELSOHR