Adam und seine Tuba

Übersetzt von Alexandra Natalie Zaleznik Durchgehend farbig illustriert € D 16,00 / € A 16,50 / CHF 21.90 Hardcover / 21.5 x 28 cm 40 Seiten / ab 4 Jahren ISBN: 978-3-314-10615-6

Adam und seine Tuba

Wo die Artistenfamilie Purzlovski auftritt, begeistert sie das Publikum. Jedes Familienmitglied zeigt dann atemberaubende Kunststücke. Oma ist leidenschaftliche Feuerschluckerin, der Onkel baut schwindelerregende Menschenpyramiden, und die Eltern tanzen mit verbundenen Augen auf dem Seil. Nur Adam, der Kleinste der Familie, findet keinen Gefallen an Artistik. Die Familie ist besorgt. Hat Adam etwa kein besonderes Talent? Doch eines Tages werden sie vom Klang einer Tuba verzaubert. Sie entdecken Adam, wie er hingebungsvoll spielt. Und plötzlich ist Adam der Star der Show!

Zwei der bekanntesten slowenischen Kinderbuchkünstler entführen uns in ihrer ersten gemeinsamen Arbeit in die Welt des Zirkus. Žiga X Gombač erzählt mit klaren, feinsinnigen Worten die Geschichte von Adam. Mit einer reduzierten Palette von warmen Farbtönen lässt Maja Kastelic eine fast schon versunkene Zirkuswelt aufleuchten. Gemeinsam plädieren sie für das Vertrauen in den eigenen Weg und ermuntern dazu, unseren Platz in der Welt einzunehmen.

Das slowenische Duo zeigt kleinen Leser:innen so eindrücklich wie liebevoll auf, dass man keine Scheu haben muss, seine Talente offen zu zeigen - und sich auch dafür feiern zu lassen.
Sabine Planka, Buch&Maus

Die Geschichte ist traumhaft schön bebildert und versteht es auf liebenswerte Art und Weise, Kindern Selbstbewusstsein zu schenken.
Mirjam Bauer, Radio Euroherz

Text und Illustration, sie ergänzen sich aufs Vorteilhafteste und nähern sich einem Kunstwerk.
Albert Hoffmann, Passauer Neue Presse