Bruno

Bärige Ostern

Übersetzt von Daniela Papenberg Durchgehend farbig illustriert € D 17,00 / € A 17,50 / CHF 22.90 Hardcover / 21,5 × 28 cm 32 Seiten / ab 4 Jahren ISBN: 978-3-314-10682-8

Bruno

Bärige Ostern

Bruno hat einen gemütlichen Winterschlaf gemacht, aber nun erwacht die Bärenfamilie. Nach einem langen Winter sprießen im Wald Blätter und Gräser. Ostern steht vor der Tür! Das heißt für Bruno und seine Freunde Ostereier bemalen. Da hat Mama Bär eine Idee: Sie wird die Ostereier verstecken. Für jedes gefundene Ei gibt es eine witzige Geschichte obendrauf.

Nach »Bruno – Kurze Geschichten für lange Nächte« erzählt Serena Romanelli Tiergeschichten in frühlingshafter Atmosphäre für jede Lebenslage. Hans de Beer kreiert dazu famose Illustrationen voller Situationskomik.

Mama Bärs kreative Geschichten [laden dazu ein], selbst mit Sprache zu spielen.
Mirjam Dauber, eselsohr

Die Mischung aus Erzählung und Texten in Gedichtform sorgt für eine lebendige Geschichte. Wer die Bücher von Lars dem Eisbären mag, wird auch Bruno gernhaben.
Michelle-Denise Oerding, Bücherstadt Kurier über »Bruno. Kurze Geschichten für lange Nächte«