Übersetzt von Elisa Martins Durchgehend farbig illustriert € D 15,00 / € A 15,50 / CHF 19.90 Hardcover / 21,5 x 28 cm 32 Seiten / ab 4 Jahren ISBN: 978-3-314-10473-2


Walter ist ein Waschbär mit Stil. Er mag nicht nur leckere Speisereste, er bevorzugt auch, sie von richtigen Tellern zu essen. Und wo gibt es die? Im Restaurant am Fluss! Nur, das gefällt nicht allen. Walter bringt mit seiner Tellerklauerei die ganze Waschbärensippe in Verruf. Und so machen sich 27 Waschbären auf den Weg zum Restaurant, um ihre Waschbärenehre zu retten und die Teller zurückzubringen. Doch dann entdeckt Walter noch ganz andere Dinge, die gerettet werden müssen. Und die befinden sich nun mal auf den Tellern der Menschen.

Eine frische und amüsante Geschichte des kanadischen Autors Griffin Ondaatje, malerisch leicht illustriert von Linda Wolfsgruber.

Es ist eine witzige Geschichte, die voller Leichtigkeit und mit stimmungsvollen Aquarell-Zeichnungen von Linda Wolfsgruber Einblicke in die amüsante Gesellschaft der Kleinbären gewährt.
Seitenweise Kinderliteratur

Der kanadische Autor Griffin Ondaatje erzählt eine Geschichte über ein Leben im Überfluss und tierische Umweltaktivisten.
Katja Nielsen, ekz.bibliotheksservice